Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter
Juli 2022




Liebe Leserinnen und Leser!

"Du, Gott, stützt mich
Du, Gott, stärkst mich;
Du, Gott, machst mir Mut."
(Dorothea Schönhals-Schlaudt)

Ein kleines Lied, das für mich eine große Kraft hat. Wenn wir es mit Kindern singen, uns gegenseitig zu-singen. Oder wenn wir es für uns selbst singen, vielleicht im Stillen, gar nicht zu hören, aber innwendig klingt es.

In unruhigen Zeiten braucht es Mutmachlieder. Beharrlich zu singen, immer wieder.

In die in Bayern gerade noch sehr dichten Sommerwochen vor dem Schuljahresende hinein wünschen wir euch und Ihnen Mutmachklänge und stärkende Begegnungen. Und in der dann kommenden „Sommerpause“ Erfrischung für Leib und Seele!

Herzliche Grüße aus dem Landesverband für Kindergottesdienst und der Kirche mit Kindern im Afg,

Ihre/ Eure Susanne Haeßler, Pfarrerin für Kindergottesdienst


Neue Fachberater*innen für Kirche mit Kindern am Start

Glückwunsch an elf tolle, hochengagierte Menschen, die erfolgreich die Weiterbildung "Fachberatung Kirche mit Kindern" abgeschlossen haben! "Wie lassen sich in Gemeinde oder Region frische, zukunftsfähige Konzepte für Gottesdienste mit Kindern entwickeln?" Dazu kommen die Fachberater*innen als Duo vor Ort und begleiten Teams aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden. Der Weiterbildungskurs wurde in Kooperation mit der Gemeindeakademie zu ersten Mal angeboten, Grundlagen systemischer Beratung und fachliches Know-how der Kirche mit Kindern kamen so zusammen.
Grußworte beim Empfang gab es von der Leiterin des afg, Gudrun Scheiner-Petry und von Jörn Künne, 1. Vorsitzender des Kindergottesdienstverbandes. Kirchenrat Wolfgang Böhm überreichte die Zertifikate mit einem großen DANKE an die Fachberater*innen. 

Infos zum Angebot der Fachberatung gibt es bei den Referent*innen der Kirche mit Kindern Susanne Haeßler und Ute Christa Todt

Kirchentag in Nürnberg 2023 – Mitmachen im Zentrum Kinder und Familie

Für Kinder und ihre Familien ist das Zentrum eine Oase zum Auftanken im Kirchentagstrubel und zugleich ein quicklebendiger Erlebnis- Ort mit ganz vielen Mitmachmöglichkeiten. Genau dafür werden jetzt Programmbeiträge gesucht:
• Workshops zum Spielen, Kreativ-Sein, Geschichten-Lauschen
• Angebote im Freien z.B. Spieleparcours oder Stationenwege
• Bühnenprogramme wie Kindermusicals oder Theater
• kreative Mitmach-Gottesdienste.
Bis 30.9. ist Zeit, sich mit einem Programmbaustein zu bewerben: 
Wer mitmacht, bekommt das Ticket für den ganzen Kirchentag ermäßigt (30 Euro statt 108 Euro)!

Noch Fragen: Wir beraten gerne! (Susanne Haeßler, Mitglied der Projektleitung für das Zentrum Kinder, Tel. 0172 4797736)

Podcast „Biblische Geschichten“

Jeden Samstag gibt es eine neue Bibelgeschichte. Helga Jakob-Stralka, Religionspädagogin, Schulbuchautorin und viele Jahre lang Referentin am Religionspädagogischen Zentrum in Heilsbronn erzählt in ihrem Podcast für Kinder (von ca. 6 bis 12 Jahren) und ihre Eltern.
Die meisten Geschichten dauern 5-7 Minuten, sie sind oft aus der Perspektive eines Kindes erzählt und bieten dadurch viele Identifikationsflächen. Ausgewählt sind die Bibeltexte nach dem Kirchenjahr und in Nähe zum Plan für den Kindergottesdienst.
Reinhören auf www.biblische-geschichten.com

Fortbildungen im Herbst – jetzt anmelden!
Mit Mirjam tanzen, mit David singen: Tanzlieder und Bewegungsspiele für Gottesdienste und Andachten mit Kindern

Prof. Siegfried Macht, Experte für Kirchenmusikpädagogik, hat eine Fülle von Liedtänzen zu biblischen Geschichten und zum Kirchenjahr entwickelt, die sich wunderbar mit Kindern tanzen und gestalten lassen. Aus diesem Schatz stellt er Lied und Singtänze vor, die gemeinsam erprobt und eingeübt werden.
Samstag, 24.09.2022, 10.00 - 17.00 Uhr, Nürnberg
Leitung: Dr. Matthias Stubenvoll, Gottesdienst-Institut
Anmeldung hier
Impulstag „Kinder in die Mitte“ Region Oberfranken Ost

Thematische Spotlights, praktische Workshops und Zeit für Vernetzung. Zum Flyer mit Workshop-Programm

Für haupt- und ehrenamtliche Verantwortliche in allen Bereichen der kirchlichen und pädagogischen Arbeit: Gottesdienste mit Kindern, Kinderfreizeiten, Kinderbibeltage, KiTa, Hort, Evangelische Jugend und ihre Mitgliedsverbände, Konfi3/ KonfiKids, Familien, Kirche im Lebensraum Schule, Kinderchorarbeit…
Samstag, 08.10.2022 Gefrees, Jacob-Ellrod-Schule, 9.30 – 16.30 Uhr Anmeldung hier
Online-Fortbildung Prävention sexualisierter Gewalt und Schutzkonzepte

In diesem Onlineseminar geht es um
- Grundinformationen zur Prävention sexualisierter Gewalt
- Fragen zum Thema in der konkreten Arbeit vor Ort
- die Frage, welche Rolle, Aufgaben und Möglichkeiten ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende der Kirche mit Kindern bei der Entwicklung von Schutzkonzepten vor Ort haben.
Zielgruppe: Dekanatsbeauftragte, Ehren- und Hauptamtliche, in Leitungsfunktion (z. B. Leitung des Kigo-Teams oder der Kibiwo, des Familiengottesdienstteams), und Interessierte.
20.10.2022, 17.00 – 20.00 Uhr via Zoom
Referent*innen: Diakonin, Lea Maria Petrat und Diakon Andreas Lucke, beide Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt in der ELKB, Fachbereich Prävention
Leitung: Diakonin Ute Christa Todt, Referentin für Kinderbibelwochen
Anmeldung
Auf nach Lübeck! Die Gesamttagung Kirche mit Kindern wartet auf euch!

Frischer Wind für die Kirche mit Kindern weht vom 30.09. bis 03.10.2022 in Lübeck bei Workshops und Wissensimpulsen, Bibelbrisen und Begegnungen, auf Konzerten, beim Kreativmarkt und in 5 tollen Zentren mit vielen, vielen Mitmachaktionen. Hier könnt ihr euch Ideen für euer Engagement mit Kindern in der Kirche holen und euch mit Menschen aus ganz Deutschland austauschen.
Wir sind mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten dabei und im Zentrum Rückenwind mit Bibelerzählen, Workshops und beim Nachtgebet.
Anmeldung noch bis Ende August über die Tagungswebsite!

Starker Start in sechs Jahre Landesarbeitskreis

Beim ersten Klausurwochenende des neugewählten Landesarbeitskreis für Kindergottesdienstarbeit ging es in Bamberg gleich in die Vollen. Themen und Aufgaben sortieren stand auf der Tagesordnung und dazu natürlich: Kennenlernen. Dank hybrider Technik konnten alle Mitglieder dabei sein. Am Samstagabend war Zeit, um sich mit den ausgeschiedenen Mitgliedern des bisherigen LAK intensiv auszutauschen und so gelang eine gute Übergabe des „Staffelstabes“.

Missionale am 03. Oktober in Nürnberg, Traunreut und digital

Was braucht es, damit die gute Nachricht von den Menschen in unserer Zeit gehört wird? Darum dreht sich alles auf der Missionale. Innovative Impulse, interessante Workshops, inspirierende Podiumsgespräche und intensive Begegnungen stehen auf dem Programm. Mit dabei: Ein Workshop zu Kirche Kunterbunt und Tohuwaboho-Kirche zum Mitmachen und Erleben für alle Generationen. www.missionale-bayern.de



Wenn Sie diese E-Mail (an: franziska.pannewick@elkb.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.