Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Newsletter
Flaschenpost 2021-2


Liebe Leserinnen und Leser!

Unser Zeitungsblatt „Flaschenpost“, das sonst im September in den Pfarrämtern anlandet, kommt auch diesmal wieder als Newsletter.

Damit schicken wir in den Herbst und in die erste Schulwoche in Bayern eine Tüte Neuigkeiten und Material für die Kirche mit Kindern.
Vor allem laden wir ganz herzlich ein zur Landestagung Kirche mit Kindern!

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!
Herzliche Grüße aus dem Landesverband für Kindergottesdienst und dem Team Kirche mit Kindern im afg,

Ihre/Eure Susanne Haeßler, Pfarrerin für Kindergottesdienst


Landestagung Kirche mit Kindern digital

am 23. und 24.10 und 6.11.2021 - jetzt anmelden!

Ermutigung, neue Impulse und ganz praktische Ideen durch viele Workshops – das gibt’s auf der Landestagung. Unser kleiner Trailer macht Laune.

Am Samstag 23. Oktober stehen 27 verschiedene Workshops zur Auswahl aus den Bereichen Kinderleben – Kinderglauben, Frische Konzepte für die Kirche mit Kindern, Bibelerzählen, Lebendige Liturgie oder Spielen, Bewegen, Gestalten.
Referent*innen aus ganz Deutschland sind an Bord u.a. Prof. Petra Freudenberger-Lötz, Mike Müllerbauer, Bastian Basse, Kirsti Greier, Prof. Martina Plieth, Ulrich Walter und viele andere… Das Onlinekonzert mit Songpoet Andi Weiss gibt Seelenproviant!
Alle Infos und Anmeldung auf unserer Website

Übrigens: Für ehrenamtlich Mitarbeitende sollten die Tagungskosten von ihrem Pfarramt übernommen werden.

Gottesdienst zur Landestagung mit unserem Landesbischof
Am Sonntag, 24.10. um 10 Uhr laden wir ein zum Online-Gottesdienst als Videopremiere auf kirchemitkindern-digital.de.
Zeit zum Mitsingen, Mitfeiern und für eine Bibelgeschichte, die mit Sprechzeichnen kreativ lebendig wird! Worum es da geht? Um jemand, den Gott verändert, auf die Füße stellt und in Bewegung bringt: Quicklebendig und Wunder-voll!


Material für den Herbst: Gottesdienstentwürfe und Geschichten

Ein großes DANKE an alle, die uns ihre Materialien zur Verfügung gestellt haben!

Stationengottesdienst zum Thema Träume
Zur Josefsgeschichte gibt es fünf kreative Stationen und eine bewegte Mitmachgeschichte. Ein Gottesdienst für alle Generationen. Download

Kinderkirche mit Stationen „Bloß nicht untergehen!“
Ein Anspiel zur Geschichte vom sinkenden Petrus (Mt 14), vier Aktivstationen und eine Bastelstation. Download

Mitmachgeschichten und Spielideen
Zwei Geschichten - Hochzeit zu Kana und Wüstenwanderung - sowie coronataugliche Spielvorschläge. Download

Ideen für Erntedank
Ein Anspiel mit Krähenhandpuppe und eine Mitmachgeschichte zum Gleichnis vom Sämann. Download

Es war einmal ein Esel, ein paar vorwitzige Vögel und ein Igel
Eine Geschichte inspiriert von dem Bilderbuch von Rosie Wellesley „The Very Helpful Hedgehog“, direkt zum PDF

Fortbildungen

Austauschplattform: Kindergottesdienst und Gottesdienste mit Kindern und Familien im Herbst
21.09.2021, 18.30 – 20.00 Uhr @home über Zoom
Infos und Anmeldung hier.

Godly Play – Gott im Spiel. Einführungstag
9.10.2021, 10.00 – 16.30 Uhr, afg Nürnberg
Infos und Anmeldung hier.

St. Martin, Advent, Weihnachten – Neue Lieder für Gottesdienste mit Kindern
16.10, 2021, 10.00 – 15.00 Uhr, afg Nürnberg – Kooperation mit dem Gottesdienstinstitut.
Infos hier.

Weltgebetstag feiern als Kindergottesdienst, Kinderbibeltag oder ...
Online-Abende Dienstag, 18.1.2022, 16-18 Uhr Anmeldung und Infos hier.
Donnerstag, 3.2.2022, 18-20 Uhr Anmeldung und Infos hier.

Kinderbibelwochen/Kinderbibeltage - Infobroschüre

Wer nach neuen oder bewährten Arbeitshilfen für Kinderbibelwochen oder –tage sucht, wird hier fündig. Die Broschüre listet alle Materialien auf, die innerhalb der EKD veröffentlicht werden und dazu die Bestelladressen.

Hier finden Sie die Broschüre zum Download.
Wir schicken Sie Ihnen auch gerne zu. E-Mail.

Neues Segensbändchen im afg-shop

„Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf deinen Wegen“.
Dieser Zuspruch kann mit dem leuchtend blauen Segensbändchen im Gottesdienst, bei einer Aktion der Kirche mit Kindern oder mit einem Kartengruß verteilt werden und wird so als Armbändchen, an der Büchertasche oder als Buchzeichen Begleiter durch den Alltag.
Preis 0,60 Euro pro Stück, Staffelpreise.
Bestellung im afg-shop.
Dazu gibt es eine passende Grußkarte.

Schau mal: Mit Bilderbüchern Gottes Welt entdecken

Seit August wird auf dem Evang. Literaturportal Eliport jeden Monat neu ein Bilderbuch vorgestellt, das wichtige Themen aus dem Kinderalltag und/oder die Themen des Kirchenjahres behandelt, dazu leicht umsetzbare Kreativideen. Das neue Angebot ist gedacht für junge Familien, Kitagruppen, Kindergottesdienste mit jüngeren Kindern (Kindergarten bis 1. Klasse).
Als monatlicher Newsletter abonnierbar oder zum Download.

Buchtipp

Superfood Bibelgeschichten
Geschichtenzeit zu Hause, im Gottesdienst, in der KiTa. Zentrum Verkündigung. Herausgegeben von Natalie Ende und Lisa Neuhaus,
19 Euro

Seit Beginn der Pandemie haben Natalie Ende und Lisa Neuhaus ein Jahr lang jede Woche eine Bibelgeschichte als „Geschichtenzeit“ veröffentlicht. Ein Schatz von berührenden Erzählungen für Kindergottesdienst, KiTa, Schule und zu Hause! Im Buch finden sich nun 45 biblische Geschichten, als „Seelennahrung“ für Kinder wie für Erwachsene.
Außerdem gibt es Texte zur Bedeutung von biblischen Geschichten als „Superfood“ und Handwerkszeug, um selbst Geschichten zu schreiben und zu erzählen.

Beim GottesdienstInstitut zu bestellen.

Themenwoche WE CARE!

vom 17.9.- 24.9.2021

Die Themenwoche nimmt die Sorge- und Fürsorgearbeit mit einem vielfältigen Programm in den Fokus, z.B.: Freitag, 24. September 2021, 18.00-19.30 Uhr
Das Unwohlsein der modernen Mutter. Was brauchen Mütter in der Care-Krise? Mit Mareice Kaiser. Zur Anmeldung.
Für Mütter in KiTas, Schulen, Kirche mit Kindern und Interessierte.
Hier finden Sie die Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung.

MucklMag - ein Magazin für Kinder und Eltern zum Umgang mit Gefühlen

Das Heft, herausgegeben vom Bayer. Gesundheitsministerium, macht die „gemischten Gefühle“, die Kinder in der Pandemie erlebt haben und erleben, zum Thema. Es will auf spielerische Weise anregen, einen guten Umgang mit unterschiedlichen, starken Gefühlen zu entwickeln.
Ein Elternheft gibt Informationen und listet Adressen von Hilfsangeboten auf. Beide Hefte enthalten hilfreiche Impulse und können zum Gespräch zwischen Kindern und Eltern anregen.
Wünschenswert wäre in beiden Heften eine „leichtere“ Sprache gewesen, damit die Texte mehr kleine und große Leser*innen finden könnten. Und wünschenswert wäre es auch gewesen, ein solches Magazin früher herauszubringen und dem Thema der psychischen Gesundheit von Kindern insgesamt mehr Gewicht zu geben. Zum Selberlesen für lesestarke Kinder, ab der 3., eher 4. Klasse.
Mehr Infos und Bestellung.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.