Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte -> hier.

Newsletter # 43

Liebe Leserin, lieber Leser,

jeden Tag erreichen uns kreative und berührende Ideen aus Kirchengemeinden unserer Landeskirche. Kigo-Teams und hauptamtliche Mitarbeitende entwickeln Projekte für die Kinder und Familien vor Ort und teilen Infos über digitale Kindergottesdienstangebote. Mich bewegt das sehr! So viel Kreativität und Zuwendung!

In diesem Newsletter stellen wir verschiedene Angebote für Kinder und Familien zusammen, aus Bayern und anderen Landeskirchen und Verbänden. Auf unserer Homepage www.kirche-mit-kindern.de finden sich immer wieder aktualisierte Infos.

Bei allen neuen digitalen Kreativitätsschüben bewegt mich eines: dass wir uns genug Zeit geben für das eigene Innehalten. Fürs Singen und Beten mit Kindern zu Hause, ganz undigital. Für den Gedanken „weniger könnte jetzt mehr sein“.

Seid/ seien Sie behütet!

Herzliche Grüße aus dem Landesverband und dem Team Kirche mit Kindern im Amt für Gemeindedienst,

 

Ihre/ Eure Susanne Haeßler


Kindergottesdienst digital am 29.3. aus Bayern

Am kommenden Sonntag laden wir ein zum Kigo digital,
abrufbar ab 10.00 Uhr auf www.youtube.com/bayernevangelisch 

Für Familien hier schon Infos vorab, z.B. über Lieder und andere sinnvolle Utensilien. (PDF)

Godly Play für zu Hause

Zum Mitfeiern für zu Hause gibt es neue Godly-Play Einheiten für die nächste Zeit mit wunderbaren Filmen.

Über die Buttons bekommt ihr sowohl ein Video als auch einen Infobrief.
Video
Infobrief

Bibel-Gute-Nacht-Geschichte und Abendgebet


Immer montags, mittwochs und samstags abrufbar auf www.kirche-mit-kindern.de .
Hier können Sie auch ältere Beiträge finden.

Eine Bibelgeschichte mit Gedanken zum Tag, für Kinder ab dem Vorschulalter.


Donnerstags um 18.00 Uhr lädt der Westfälische Kindergottesdienstverband ein zum Abendgebet auf Instagram.

Zur Instagramseite: 
kindergottesdienst.westfalen

Kindergottesdienst zu Hause feiern

Anregungen für eine Liturgie gibt es aus der Nordkirche (Ideen für Kigo @ home),
aus Westfalen (mit einem fertigen Liturgieblatt)
und dem Rheinland (eine Liturgie für Palmsonntag, anpassbar für andere Sonntage).
Danke an die KollegInnen von dort!!

Wer mit Kindern zu Hause feiert: Überlegt miteinander, was ihr braucht.
Gestaltet euch eine Mitte oder einen „Wohnzimmeraltar“ mit Kerze(n), einem Kreuz, einer (Kinder)Bibel.

Auch wenn ihr einen digitalen Kigo anschaut und mitfeiert, tut es gut, sich daheim einen Platz dafür vorzubereiten.

Vielen Dank für das Bild an die Evangelische  Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord

Kirche entdecken – interaktive Website für Kinder

Auf der Seite www.kirche-entdecken.de können Kinder zusammen mit der Kirchenelster Kira einen virtuellen Kirchenraum entdecken.

Die Seite hat viele interaktive Tools und einen eigenen Kindergottesdienstraum.

KiBiWo @ Home

Für die zweite Osterferienwoche plant die Kirche unterwegs in Württemberg KiBiWo @ Home:           Mittwoch - Donnerstag - Freitag, jeweils 9.30 Uhr.

Die Videos enthalten neben gemeinsamen Lieder, Bibeltheater und Musik auch Anregungen zum Basteln und Spielen über die 30 Minuten Videozeit hinaus. 

Das Angebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren - also das klassische KiBiWo-Alter. 

Infos hier. (PDF) 
auf www.kircheunterwegs.de  
bzw. Facebook: KiBiWoatHome



Landestagung Kirche mit Kindern


Die Tagungsprospekte werden wir später verschicken als geplant. Aber als Save the Date hier nochmal der Termin: 

                23.-25.Oktober in Coburg.

Gerade werden Konfirmationstermine in den Herbst verschoben. 

Wir freuen uns, wenn die Landestagung bei den Terminplanungen im Blick ist.

Wir freuen uns darüber, wenn Sie uns weiterempfehlen. Wenn Sie Anregungen, Lob oder Kritik haben, wenden Sie sich doch bitte an newsletter@kirche-mit-kindern.de .
Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Hartmut Klausfelder, 1. Vorsitzender des Landesverbandes für Evang. Kindergottesdienstarbeit in Bayern.
Redaktion: Susanne Haeßler, Pfarrerin für Kindergottesdienst und Stefan Gäb.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@kirchenchorverband.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.