Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter #Flaschenpost




Liebe Leserinnen und Leser!

Diesmal kommt die Flaschenpost digital – als Sondernewsletter im Januar. Normalerweise verschicken wir um diese Zeit an alle Pfarrämter in der ELKB die Flaschenpost als gedrucktes Zeitungsblatt. Aber weil Papier zur Zeit kaum aus den Pfarrämtern in die Teams in den Gemeinden weiterwandern kann, schwimmt die Flaschenpost eben auf den Bildschirm. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Durchklicken!
Vielleicht haben Sie ja Lust, den Neujahrssegen mit dem Zollstock gleich mal auszuprobieren?

Herzliche Grüße aus dem Landesverband für Kindergottesdienstarbeit in Bayern und dem Team Kirche mit Kindern im AfG,
Ihre/ Eure Susanne Haeßler

P.S. Wir sind zur Zeit am besten mobil erreichbar:
Susanne Haeßler, Referentin für Gottesdienste mit Kindern: 0172 4797736
Ute Christa Todt, Referentin für Kinderbibelwochen: 0172 4680855
Regina Messner, Sekretariat: 0911 4316 130


Glauben mit Kindern leben und teilen - Prio für die „Nachwuchsarbeit“

Im Fußballverein sausen schon die Jüngsten dem Ball hinterher. Die Faschingsgarde trainiert ihre Bambinis und die Feuerwehr investiert in Werbekampagnen für die Jugendfeuerwehr. In vielen Vereinen und gemeinnützigen Organisationen ist klar: Ein tolles Angebot für Kinder braucht Prio A. Denn - um einen Fußballtrainer zu zitieren: „Am Ende zählt die Nachwuchsarbeit!“

Unsere Landessynode hat im Frühjahr 2019 die „Weitergabe des Glaubens an die nächste Generation“ als Schwerpunktthema im Reformprozess „Profil und Konzentration“ benannt. Das hat uns als Kinderkirchenleute natürlich total gefreut, denn das war für uns schon immer ein Herzensthema.

Warum ist dieses Thema gerade jetzt so wichtig? (weiterlesen)

Der neue Fortbildungsprospekt ist da!

Wir haben einen frischen Seminar-Mix für Sie zusammengestellt: Osterwege mit Actionbound, Musik erleben (fast) ohne Singen, Ideenaustausch für Kinderbibeltage oder zu Passion und Ostern, Impulse zu Kirche Kunterbunt – das sind einige der Themen im Angebot.Per Videokonferenz kann man sich leicht mal für ein Seminar zuschalten, ohne weite Anfahrt. Hier stöbern und am besten schnell anmelden!

Aktuell im Januar:
Kinderbibelwoche und Kinderbibeltag im Frühjahr 2021 – Austauschplattform online am 14.01., 20.01. und 03.02.2021 hier anmelden!

Weltgebetstag mit Kinder und Familien feiern, Online-Seminar
am 18.01.2021
Was haben Vogelsand, Nivea-Creme und quadratische Zettel mit dem Weltgebetstag zu tun?
Lassen Sie sich überraschen und melden Sie sich an zur Austauschplattform online: Weltgebetstag mit Kindern und Familien feiern!
Susanne Fuest, Pfarrerin in der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, wird uns das neue Weltgebetstagsland Vanuatu im Pazifik vorstellen, über das Materialheft „Bausteine Kindergottesdienst“ informieren und vor allem mit uns kreative Ideen zum Mitmachen ausprobieren. Hier anmelden!

Landeskonferenz goes Online

Die Landeskonferenz im Januar wird digital stattfinden. Aber keine Angst: wir zoomen nicht 3 Tage lang. Es gibt ein stark verkürztes Format: zwei Nachmittage bzw. bis zum frühen Abend (Mo, 25.1. und Di, 26.1.), mit Pausen und viel Abwechslung. Musikalisch werden uns Daniel Kallauch und Reinhard Horn begleiten, Musik kommt also nicht zu kurz. Das Programm findet sich im Anhang. Anmelden kann man sich hier.
Bitte bei der Anmeldung mit angeben, welchen Workshop am Dienstag Sie wählen. Wir freuen uns auf Impulse und die Begegnung mit Ihnen!

Segen zum neuen Jahr mit dem Zollstock
Herz und Stern, Haus und Schiff und der Regenbogen – mit diesen Symbolen geht es ins neue Jahr, flink gefaltet und gestaltet mit dem Zollstock.
Eine Idee von Ulrich Walter, Dozent für Religionspädagogik in der Westfälischen Landeskirche, die wir beim Online-Seminar „Erzählen mit dem Zollstock“ im November gemeinsam ausprobieren konnten. Zum Vormachen und Mitmachen – geht auch wunderbar am Bildschirm! Hier anschauen und downloaden

Kindergottesdienst als Videokonferenz - geht das?

"Ja – weil uns der Kontakt zu den Kindern wichtig ist", erzählt Gerlinde Tröbs vom Kindergottesdienst-Team der Melanchthongemeinde Ziegelstein: "Deshalb haben wir über die Mailingliste, über die wir auch sonst einladen, den Link für den Kigo verschickt, zusätzlich wurde er auf der Homepage unter dem Button Kindergottesdienst veröffentlicht. Ohne Hilfe von Elternseite ist es jedoch für die Kinder kaum möglich, dabei zu sein. Wichtig war die technische Einweisung z.B. das eigene Micro beim Zuhören auszuschalten. Als Team haben wir die Aufgaben verteilt, eine übernimmt die technische Leitung und noch einen kleinen Part, einer singt und begleitet musikalisch, eine spricht die Gebete, eine erzählt, führt durch den Gottesdienst. Insgesamt war eine große Aufmerksamkeit zu spüren, ich habe erzählt und war selbst erstaunt wie gebannt die Kinder dabei waren. Ähnliches war bei allem zu spüren, was eingebracht wurde. Jetzt suchen wir verstärkt Methoden, um die Kinder noch mehr einzubeziehen, mit ihnen mehr in den Dialog zu treten. Aber: Es lohnt sich!"

Gerlinde Tröbs, Melanchthongemeinde Ziegelstein

Viele konkrete Tipps und Erfahrungen hat Brigitte Messerschmidt aus dem Rheinland in einem Artikel zusammengestellt. Mehr Infos hier

Ideenpinnwand zu Passion und Ostern

Ostern ist noch ein Weilchen hin – aber wir fangen schon mal an, Ideen zu sammeln, die sich teilen lassen. Welche Angebote mit Kindern und Familien könnten in diesem Jahr in der Passionszeit, der Karwoche und an Ostern möglich sein? Welche Erfahrungen aus der Osterzeit 2020 lassen sich aufgreifen? Die digitale Pinnwand hat Platz für Ihre Ideen und verlinkt Impulse, die wir entdeckt haben. Hier klicken, gucken und mitmachen.

Bleib behütet! Gute Wünsche schicken und verschenken

Gute Wünsche in dieser schwierigen Zeit auch und besonders für das Neue Jahr kann man weitergeben mit drei neuen Produkten aus dem afgshop:
  • Eine Engel-Grußkarte mit dem Neujahrswunsch „Ich sagte zu dem Engel, der an der Pforte des neuen Jahres stand….“ Hier bestellen.
  • Grußkarte (ohne Text) mit Regenbogen. Hier bestellen
  • Segensband „Bleib behütet!“ mit Regenbogen. Bestellbar voraussichtlich ab Ende Januar.
Zu allen Produkten gibt es auch als Download Word-Dateien mit Andachtsideen (für Erwachsene und für Kinder).

Buchtipp: Das große Bibel-Vorlesebuch

Harz, Frieder: Das große Bibel-Vorlesebuch: mit 35 Erzählungen durch das Kirchenjahr; Illustrationen Andrea Linhardt, Gütersloher Verlagshaus 2020, 34 Euro.

Wer ein Vorlesebuch zum Kirchenjahr für Kindergarten, Grundschule, Kindergottesdienst oder zu Hause sucht, hat mit diesem Buch eine Fundgrube an lebendig erzählten Geschichten. Frieder Harz als Religionspädagoge und großer Erzähler bietet zu jeder Geschichte eine Einordnung in den biblischen Zusammenhang und in heutige Erfahrungswelten, außerdem Anregungen für Gesprächsimpulse und für kreative Vertiefungen zur Geschichte. Über QR-Codes ist zu jeder Geschichte Zusatzmaterial abrufbar. Für 34 Euro gibt es also weit mehr als 359 Buchseiten!

Buchtipp: Gruppenspiele mit Abstand

Anje Suhr: Die 50 besten Gruppenspiele mit Abstand, Don Bosco, 2020, 5 Euro.

Ein kleines Büchlein mit einer Fülle an Ideen. Bekannte Spiele abgewandelt und neue Spielideen stecken in den rund 90 Seiten: Fingerspiele, Kreisspiele, Bewegungsspiele und Rituale – alles mit Abstand, für Kinder von 3-10 Jahre.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.